Wir kümmern uns um die Gesundheit, Well-being und Arbeitsqualität unseres Teams.
Dabei kommen wir den geschäftlichen Herausforderungen entgegen

Vertikaler garten und Grüne Wände - Wertykalni

 

Blog - Indoor-Vegetation


 

Einfluss von Pflanzen auf das Well-being von Büroangestellten

Einfluss von Pflanzen auf das Well-being von Büroangestellten

Das Well-being der Mitarbeiter hängt weitgehend von der Anwesenheit von Pflanzen im Bürobereich ab. Die in Zusammenarbeit mit dem PLGBC und der Schlesischen Technischen Universität durchgeführten Untersuchungen haben gezeigt, dass das Vorhandensein von Pflanzen das Wohlbefinden und den Komfort bei der Arbeit erheblich beeinflusst. 10 Großunternehmen, 1444 Pflanzen und 12 Wochen - so lange dauerte es, um auf der Grundlage der so genannten Perzeptionsumfrage einen verlässlichen Bericht zu erstellen und zu inspirierenden Schlussfolgerungen zu kommen. Welche Elemente führen zum Well-being, insbesondere im Zusammenhang mit Büroarbeit, und wie tragen grüne Wände dazu bei, dies zu gewährleisten?

 

Was bedeutet Well-being und warum sollten wir uns darum kümmern?

 

Wenn wir ein einziges deutsches Wort verwenden möchten, um den englischen Begriff "Well-being" auszudrücken, würden wir nach dem etwas vergessenen "Wohlergehen" greifen, das einfach Wohlbefinden ist. Well-being ist ein Eindruck von ganzheitlicher Behaglichkeit: Freude empfinden, Stressbewältigung, psychische Belastbarkeit, Sorge um die Gesundheit. Das Wohlergehen hat viele Aspekte - die am Gallup-Institut entwickelte Theorie legt besonderen Wert auf Motivation und Sinngefühl, Beziehungen, Finanzen und körperliche Gesundheit, einschließlich des Energieniveaus.

Es besteht kein Zweifel, dass das Well-being der Mitarbeiter einen Einfluss auf die Geschäftsergebnisse hat. Deshalb ist es notwendig, sich um das Wohlergehen der eigenen Mitarbeiter zu kümmern, und statt sich auf einmalige gesundheitsfördernde Maßnahmen zu beschränken, systematischere Methoden anzuwenden. Das Vorhandensein einer großen Anzahl von Pflanzen ist Standard in modernen Büros. Sehen Sie, in welchen Aspekten des biophilen Designs der Komfort der Mitarbeiter beeinflusst werden kann.

 

1. Verringerung des Stressniveaus

Chronische Ängste sind in jedem Lebensbereich unerwünscht, nicht nur am Arbeitsplatz. Gegenwärtig sind sie im Zusammenhang mit der Pandemiesituation äußerst akut - wir machen uns nicht nur Sorgen um unsere dienstlichen Pflichten, sondern auch um unsere eigene Gesundheit und die unserer Angehörigen. Glücklicherweise können diese Gefühle gemildert werden. Die von PLGBC und der Schlesischen Technischen Universität durchgeführten Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Mitarbeiter nach der Platzierung von Pflanzen im Büro seltener über Stress beschweren. Zuvor klagten 32% der Menschen darüber, und während der Kontaktzeit mit Pflanzen - 23%. Grün wirkt beruhigend und entspannend und verbessert gleichzeitig die Stimmung und das Wohlbefinden, was nicht weniger als 84% der Befragten feststellten. Das Vorhandensein von Pflanzen hilft, nervöse Spannungen abzubauen und die Stimmung zu verbessern.

 

2. Verbesserung von Luftqualität und Luftfeuchtigkeit

Ein vertikaler Garten kann auch die Luftqualität verändern. Pflanzen produzieren Sauerstoff, optimieren die Raumfeuchtigkeit und unterstützen oft Luftreinigungsprozesse, zum Beispiel durch die Neutralisierung schädlicher Chemikalien. Es versteht sich von selbst, dass all diese Aspekte äußerst wichtig sind, um das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu fördern. 84% der Befragten bestätigten den positiven Einfluss von grünen Wänden auf die Luftqualität im Büro; es gab keine definitiv negativen Antworten. Während der Pflanzentests stieg der Prozentsatz der Mitarbeiter, die mit diesem Thema zufrieden waren, von 46 auf 79%, während nach der Demontage der grünen Wände nur 26% der Befragten ihre Zufriedenheit mit der Luftqualität erklärten. 

Die unumstrittene Feuchteoptimierung verdient eine separate Diskussion. Vor dem Aufstellen der Pflanzen klagten 60% der Befragten über trockene Luft, und dank des Vorhandenseins von Grün fiel dieser Wert auf 6 und 2% (!). Nachdem die vertikalen Gärten demontiert worden waren, bemerkten wiederum bis zu 80% der Mitarbeiter das Problem. Diese Beobachtungen wurden durch Studien des tatsächlichen Feuchtigkeitsniveaus bestätigt - sie bewiesen, dass grüne Wände die relative Luftfeuchtigkeit um etwa 5-10% erhöhen. Die Quelle der Feuchtigkeit sind sowohl die Pflanzen selbst als auch Wasser (verdunstet aus dem Wasserbehälter, aber auch aus dem Boden). So wirken Wohnmöbel mit eingebauten Pflanzen als natürliche Luftbefeuchter. 

 

3. Anregung der Kreativität

Das Leben in Isolation von der Natur führt zu Depressionen, Reizbarkeit und Dekonzentration und infolgedessen zu geringerer Kreativität und Leistung. Wie Sie leicht erraten können, hat die Einrichtung von grünen Wänden am Arbeitsplatz genau den gegenteiligen Effekt. Der Human Spaces Report aus dem Jahr 2015 beweist, dass die Präsenz der Natur die Kreativität um bis zu 15% steigern kann. Deshalb sollten man bei der Einrichtung von Büros aufgrund des Well-beings auch Pflanzen berücksichtigen. Nicht nur das - Mitarbeiter, die an PLGBC-Umfragen teilgenommen haben, stellten einen positiven Einfluss von grünen Wänden auf die Effektivität ihrer Arbeit fest (bis zu 62% der Befragten; 34% bewerteten diesen Einfluss neutral).

 

4. Bessere Raumakustik

Nichts ärgert Büroangestellte mehr als Lärm - lästige Geräusche, laute Telefonanrufe und allgemeiner Aufruhr machen es effektiv schwierig, sich auf die eigenen Verantwortlichkeiten zu konzentrieren. Ablenkungen sind die eine Seite der Medaille; die andere Seite ist die Angst, belauscht zu werden, und der lästige Mangel an Privatsphäre (worauf gleich noch eingegangen wird). Grüne Wände tragen dazu bei, die Hektik im Büro zu dämpfen, Schallwellen zu absorbieren und zu reflektieren und ermöglichen es auch, die Akustik in den Räumen zu regulieren. Das automatische Bewässerungssystem macht nur 3-4 Mal pro Woche für 2 Minuten leichte Geräusche, und die vertikalen Gärten sorgen für eine dauerhafte Lärmreduzierung.

 

5. Realisierung des Bedarfs nach Privatsphäre

Bei den grünen Wänden kann man nicht nur von einer akustischen, sondern auch von einer rein mechanischen Barriere sprechen, dank der 4Nature Basic Produktlinie - grüne mobile Möbel mit eingebautem vertikalem Garten. Schiebewände aus lebenden Pflanzen können an beliebiger Stelle im Raum aufgestellt werden, auch so, dass sie Büroarbeitergruppen trennen. Die Pflanzenmöbel funktionieren dann genauso wie die Trennwände, sind aber wesentlich ästhetischer und haben neben der Raumaufteilung eine Reihe von praktischen Funktionen. Wir haben auch Schrankaufbaumodelle, die ebenfalls die gewünschte Privatsphäre garantieren können.

Die obigen Beispiele belegen, dass die Einbeziehung von Pflanzen in die Gestaltung moderner Büros die Realisierung des sog. Well-beings der Mitarbeiter ermöglicht. Durch die allgemeine Verbesserung des Arbeitskomforts fühlen sich die Mitarbeiter sicher und gut betreut, was wiederum das positive Image des Arbeitgebers stärkt.



Schreiben Sie uns eine Email ››


 

Kunden, die uns vertraut haben


 

kimisushi
tetris logo
buromobel experte
business link
efinity
golabek fin
h_and_m
katalog2019
la beaute
level27
logo
matex
muzeum powstawnia warszawskiego
olsen
red_full_noclaim
skanska
volvo